Laserchirurgie

Netzhautlaserbehandlung

  • bei diabetischen Veränderungen am Auge (Diabetische Retinopathie und Makulopathie)
  • bei Erkrankungen an der Stelle des schärfsten Sehens (feuchte Makulopathie)
  • bei Vorstufen von Netzhautablösungen
  • bei Durchblutungsstörungen nach Gefäßverschlüssen

YAG-Laser

  • Nachstarbehandlung
  • Lösung von Verklebungen zwischen Kunstlinse und Regenbogenhaut
  • Vorbeugung eines Glaukomanfalls durch umschriebene Eröffnung der Regenbogenhaut
  • Durchtrennen von Glaskörpersträngen

LASIK und Trans PRK

logo_Laserklinik

augenlaserklinik-rostock.de

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten haben wir die Augenlaserbehandlungen LASIK und Trans PRK in unser OP-Leistungsspektrum aufgenommen. Mit Hilfe des Excimer Laser Amaris 500E des Technologieführers Schwind® können wir Ihnen den Wunsch der Brillenunabhängigkeit erfüllen. Weitere Informationen zu Augenlaserbehandlungen und Alternativen finden Sie unter: